Neus Geschichten

Geiles Familientreiben

Wie so oft sah sich Dennis erotische und pornographische Bilder auf seinem PC an. Diese hatte er von Freunden und selbst aus dem Internet heruntergeladen. Wie nicht anders zu erwarten war erregte es ihn und er fing an zu wichsen. Leise stöhnte er vor sich hin, sah sich die Bilder an, die in einer Dia-Show ĂĽber den Bildschirm flimmerten. Als ... Mehr lesen »

Nachbarin hat runden Geburtstag

Ich war damals 22 und hatte mich schon wochenlang auf diesen Tag gefreut. Meine vollbusige Nachbarin wĂĽrde an jenem Tag Ihren 50. Geburtstag feiern und hatte, neben Ihrer besten Freundin, ausgerechnet auch mich eingeladen. Von Ihr hatte ich schon Einiges gehört, insbesondere, daĂź Sie keinen Alkohol verträgt und sehr schnell Dinge macht, die Sie ohne Alkohol nie tun wĂĽrde. Das ... Mehr lesen »

Die erotische Massage Teil 1

Es war lange her seit sie zum letzten Mal gekommen war, deshalb hatte sie nicht viel zu verlieren. Heute sollte das treffen sein, bei ihm natĂĽrlich. Sie war aufgeregt, das war auch ein lange verloren geglaubtes GefĂĽhl. Die vorher gefĂĽhrten Gespräche und auch kleinere Sextings waren alle sehr angenehm verlaufen und machten Hoffnung auf einen schönen Abend. Sie klingelte und ... Mehr lesen »

Schwangere Milchkuh

Mein Name ist Timur 28 Jahre, ich wohne in einem größeren Mietshaus. Letzten Sommer bin ich zusammen mit einer Frau, die mit ihrem Mann Frank zwei Etagen unter mir wohnt zusammen im Aufzug gefahren. Sie ist 38 Jahre, ca. 165 cm, schwarzhaarig hat einen breiten Arsch und schwere volle Titten zumal sie auch noch im achten Monat schwanger war. Als ... Mehr lesen »

Vivien, Sklavin der Lust – Teil 4

Vivien ist die Nacht mit meinem Schwanz im Mund eingeschlafen. Ihr Kopf auf meinem Bauch. Sie liegt nackt neben mir. Ich habe sie zugedeckt. Morgens werde ich geweckt durch ein angenehmes GefĂĽhl. Vivien macht weiter mit dem was sie letzte Nacht gemacht hat. Liebevoll saugt sie an meiner Eichel. Es ist herrlich so den Morgen zu beginnen. Ich streichel sie ... Mehr lesen »

Mit dem Typen im Nettebad

Ich habe in den letzten zwei bis drei Jahren etwas am Bauch zugelegt und darum hatte ich mir vorgenommen endlich etwas dagegen zu tun. Ich war schon immer eine Wasserratte und darum dachte ich schwimmen wäre ideal fĂĽr mich. Das macht mir SpaĂź und vor allem bekomme ich endlich mal etwas Bewegung. Wie viel SpaĂź das Ganze macht, hätte ich ... Mehr lesen »

Patient K.

Dies ist eine freie Ăśbersetzung einer berĂĽhmten Kurzgeschichte, die zu Beginn des Jahrzehnts auf einer bekannten amerikanischen Website fĂĽr erotische Geschichten veröffentlicht wurde. — Abgesehen davon, dass ich Psychologe bin und dass ich wirklich an der Behandlung eines Patienten mit der psychologischen Störung Dissoziative Identitätsstörung (DI) der Rest, das Ganze: Namen, Daten, Orte, Fakten sind alle fiktiv, gerade um die ... Mehr lesen »

Die Mitbewohnerin kommt nach Hause Teil 2

Elisabeth wirf sich erleichtert auf den RĂĽcken. “Viel besser, ohne Rock, danke Steini.”Sie knöpft langsam ihre Bluse auf und hat mit dem ein oder anderen Knopf Probleme, sie ist wirklich gut angetrunken.“Ich geh dann wieder in meine Wohnung, den Rest schaffst du ja allein, oder?”“Ich denke schon,” sagt sie “aber darf ich mich nicht bei dir bedanken fĂĽr deine Hilfe?”Ich ... Mehr lesen »

Meister – T – Frau aus LĂĽbbenau

Meister – T –http://xhamster.com/users/meister-tErziehungsplattform – “Nichts fĂĽr “Weicheier”! – Die Frau aus LĂĽbbenau – Briefe voller LIEBE und FrauentriebeEmail der DDR Poststelle aus LĂĽbbenau. Es hängt heute als Bild-Erinnerung ĂĽber Ines-Auguste Bett im Schlafzimmer. Daneben eine Bildvergrößerung von Meisters ersten Briefzeilen an sie. Diese blieben Ines-Auguste fĂĽr immer und ewig – „unvergessen“. –„Mit diesen hatte der Meister Ines-Auguste Herz erobert; ... Mehr lesen »

Wie ich das erste Mal fremd bespritzt wurde.

Wie ich das erste Mal fremd bespritzt wurde. Ich hatte einen langen Tag auf der Arbeit, ich kam nach Hause und wollte mich ein wenig ausruhen. Als ich die HaustĂĽr öffnete, brannten in unserem Flur Kerzen, es lagen Rosen auf dem Boden.Der Spur aus Kerzen und Rosen folgte ich ins Wohnzimmer. Mein Freund saĂź an einem schön gedeckten Tisch und ... Mehr lesen »