Neus Geschichten
Startseite / Erster Sex Geschichten / Meine reife Nachbarin Teil 13

Meine reife Nachbarin Teil 13




Na wo bin ick denn hier gelandet? Ich fass es nicht !? Hier ist ja nur noch Sodom und Gomorra!
Ich will jetzt von niemandem auch nur einen mucks hören! Marie ihren Kopf lies ich von meinem Fuß wieder locker, und merkte wie demütig Sie Ihn weiterhin unten behielt. So gefiel mir das. Ich trat sie kurz in die Seite und zwinkerte Ihr zu.
Jetzt wusste Sie gar nicht mehr was los war. Gut so!
Ihr kleinen Fetten Teeny Schweine lügt mich wie gedruckt an, schrie ich mit voller Innenbrunst das Sie anfingen zu zittern.
Ich hab auf diese Scheiße keine Lust!
Aber wir ……Klatsch! was eine schelle Vanessa bekam! Sofort war totenstille.
Einfach die Fresse halten!
Ich hab sofort gemerkt das Sie Marie ausspielen wollten um abzulenken, und muss sagen freute mich auch irgendwie darüber da ich Sie somit völlig unter Kontrolle hatte!
Na dann will ich mal sehn was euch der perverse alles beigebracht hat!?
Herkommen, hinstellen und präsentieren! Alle beide, zack, zack!
Beide standen in sekundenschnelle an meinem Sessel und knieten vor mir nieder. Warum habt ihr fetten Schweine noch diese alten Lumpen an? Marie lachte echt lauthals, nahm sich die Peitsche und fing an wie wild auf die beiden einzuziehen!
Ja so kommt euer Fett mall in Bewegung! Iss gut Marie! Ich sah in Ihren fetten pausbackigen Kindergesichtern die Tränen laufen und es machte mich echt Geil!
Meinen steifen Schwanz hatten Sie dabei auch nicht einmal aus den Augen gelassen. Man sah Ihnen einfach schon an das sie eine besondere Erziehung über längere Zeit genossen hatten! Doch jetzt bin ich dran!
Und was wollt Ihr jetzt von mir?
Pisse, Pisse Bitte, kam es synchron von beiden! Ihr perversen kleinen fetten Schweine!
Marie war dabei mit ner Schere die restlichen Fetzen der Fotzen (haha) zu entfernen. Bekommt Ihr, aber eine nach der anderen werdet Ihr euch jetzt anpissen! Piss Leah jetz sofort ins Maul Vanni! Los! Schrubb Ihr dabei richtig deine Fotze ins Gesicht! Mach es Ihr mit Deiner Schwabbel Fotze!
Vanni stand sofort auf zog Leah Ihren Kopf an Ihre Möse und fing an wie wild gegen Ihren Kopf zu hämmern! Los Leah hier trink meine Pisse, freute sich Vanni. Und sie pisste wie eine irre los. Marie ging gleich zu Leahs Kopf um auch davon ab zu bekommen. Ich wollts nicht glauben und wichste meinen Schwanz einfach immer weiter. Es sah einfach nur herrlich aus wie diese drei jungen Fetten Viecher sich aufgeilten!
als ob ich es geahnt hätte ging die Tür und Ulla und Elfi kamen dazu! Wo ist das perverse Schwein fragte ich!?
Wir haben Ihn eingesperrt bis Du uns weitere Anweisungen gibst!
Sehr gut!
Hat Ihr in euren alten Drecks Löchern Pisse für die kleinen hier? Oh jaa, aber ohne Ende. Dann los ich will hier jetzt ne
totale Piss Orgie haben! Haltet den kleinen die alten haarigen Löcher hin, damit sie Sie aussaufen! Ich kann euch nicht beschreiben was für ein geiles Bild das gab, ich wichste nicht mal ein zwei mal und riss sofort an den Haaren von Leah um Ihr meinen Prügel ins Maul zu stopfen, und Ihr meine komplette Suppe in das Fette Fickmaul zu pumpen!

Fortsetzung folgt

Über admin

Heissesexgeschichten.com admin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*