Neus Geschichten
Startseite / Inzest Geschichten / Meine reife Nachbarin 14

Meine reife Nachbarin 14




Meine reife Nachbarin Teil 14
Und was macht Leah derweil, diese kleine verfickte fette Teeny Votze? Sie pisst einfach vor Geilheit auf den Boden. Jaaa, sag ich das gefällt mir! Mach nur weiter so das knallt mich an und drücke Ihr dabei weiter meinen harten 22cm Schwanz in die Fresse das sie nur noch am würgen ist und Ihr die ganze Sacksuppe aus dem Maul läuft! Ich lass aber nicht locker so geil macht mich das, und stoß immer härter in die Fette Teeny Fresse! Ich weiß auch schon wer die Sauerei weg macht!?
Marie weiß sofort bescheid und dreht sich weg. Elfi das alte haarige Fickloch schnallt das sofort und greift Ihr in die Haare und reißt sie zu Boden und zerrt sie an den Arsch von Leah. Ich sehe die Freude der fetten Schlampe an und lass die Oma machen. Sie nimmt Marie`s Kopf und drückt Ihn abwechselnd zu Boden um die pisse aufzulecken um dann ihre Maulvotze brutal an das Arschloch und die Votze von Leah zu drücken! Leck du billige verfickte Schlampe! Leck alles komplett sauber und trocken! Nu mach schon, und presste sie immer härter auf den
Arsch und Boden.
oohh man, ist das geil! Los Ulla komm her und zeig wieviel Pisse Du hast!? Vorher lässt du dir aber das behaarte Arschloch von Vanni auslecken, damit ich dich Ficken und gleichzeitig mit den fetten Dildos auch stopfen kann! Vanni komm her ! Du weißt was zu tun ist!
Von der Seite seh ich wie Elfi wie eine verrückte den Kopf von Marie in den mega fetten Teeny Arsch von Leah presst und Ihr kaum Luft lässt.
Hey hey, mach mal halblang Elfi! Lass sie jetzt selber auf und sauberlecken und komm zu mir. Marie machte brav weiter und Elfi kam zu mir. Ich hab Ihr erstmal voll eine Ohrfeige verpasst ! Das ist jetzt einfach mal nur so weil ich Bock darauf habe und mich Deine Hässliche Fratze schon gejuckt hat dir eine zu verpassen! Also, brauchst nicht fragen warum!
Ich setzte mich wieder in den Sessel nahm meine Beine nach oben und befahl Ihr jetzt mein Scheißloch ausgiebig und ordendlich sauber zu lecken!
Sie war wie wild auf mein braunes Loch! Kniete sich zwischen meine Schenkel und leckte drauf los…. Grrrrr,das kommt echt Geil! Mach schneller!
Ich riß sie an beiden Ohren zu mir ran und schrie sie an Ihre alte Prothesen Fresse auf zu reißen, damit ich endlich meine Pisse in das verfickte alte Maul und auf ihren ganzen Kopf verteilen konnte!
Derweil stellte sich das alte Euterschwein Ulla vor Leah und pisste Ihr auch volles Rohr auf den Schädel! Nahm zwei Finger und Riß der kleine fetten Schulhure das Maul auf um mit einem satten strahl alles einzusiffen!
Doch Leah war sowas von Sklaven- Technik geschult das sie alles reibungslos über sich ergehen ließ.
Ula erst Die Nippelklemmen und Ketten holen, dann darfst du weitermachen! Sie zog sich schnell den alten Omaschlüpfer aus und drückte das vollgepisste Teil Vanni in Maul! Mit Freude nahm sie den auf!
Was eine geile Sauerei! Jetzt spielen wir Ben Hur ihr Votzen! Los, die Klemmen an eure Euter! Sofort! Dann die Ketten dran! Ihr kniet Euch jetzt alle 4 mit den fetten Ärschen zu mir und verbindet alle euren verfickten Hängetitten mit den Ketten, klar!?
Was ein geiler Anblick!? Ich stand auf und sammelte alle großen Dildos ein die rumlagen…. Hehe..

Fortsetzung folgt

Über admin

Heissesexgeschichten.com admin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*