Neus Geschichten
Startseite / Mobil Sex Geschichten

Mobil Sex Geschichten

Jeder mannlich haben ein handy zumbeispiele sie sind in arbeitsplatz und wollen sex geschichten lesen. Mobil sex geschichten ist fur das hier lesen im buro oder strasse alle platz und gratis ohne gel.

Vivien, Sklavin der Lust – Teil 4

Vivien ist die Nacht mit meinem Schwanz im Mund eingeschlafen. Ihr Kopf auf meinem Bauch. Sie liegt nackt neben mir. Ich habe sie zugedeckt. Morgens werde ich geweckt durch ein angenehmes GefĂĽhl. Vivien macht weiter mit dem was sie letzte Nacht gemacht hat. Liebevoll saugt sie an meiner Eichel. Es ist herrlich so den Morgen zu beginnen. Ich streichel sie ... Mehr lesen »

Wie ich das erste Mal fremd bespritzt wurde.

Wie ich das erste Mal fremd bespritzt wurde. Ich hatte einen langen Tag auf der Arbeit, ich kam nach Hause und wollte mich ein wenig ausruhen. Als ich die HaustĂĽr öffnete, brannten in unserem Flur Kerzen, es lagen Rosen auf dem Boden.Der Spur aus Kerzen und Rosen folgte ich ins Wohnzimmer. Mein Freund saĂź an einem schön gedeckten Tisch und ... Mehr lesen »

Die Abi-Feier

1. Das GeschenkAnne verpasste beinahe die Abfahrt. Sie setzte kurz zurĂĽck und bog dann auf den schmalen Waldweg ein. Es war wirklich nett von ihrem Physik-LK sie zu der privaten Abi-Feier in der JagdhĂĽtte von Franks Eltern einzuladen. Es waren nur 11 Leute und sie hatte sich mit ihnen 2 Jahre lang prima verstanden, die Studienfahrt war ein echtes Erlebnis ... Mehr lesen »

Bizarre Nächte im Urwaldtempel 5. Teil

Teil 5 …Es waren noch einige Wochen ins Land gegangen, ohne dass sich an der Ausgrabungsstelle etwas wirklich bemerkenswertes ereignete. In Wahrheit war man bisher kaum auf Gold gestoĂźen, abgesehen von einigen verlorenen SchmuckstĂĽcken, die das WĂĽhlen im Schlamm zu Tage förderte. Aber sie waren so klein, vielleicht mal ein Ring oder Ohranhänger, dass sie weder den Leutnant noch seinen ... Mehr lesen »

Mein JahresresĂĽmee

Nun ist auch das Jahr 2019 auch schon fast vorbei und ich gehe straff auf das Alter von 56 Jahren zu. FĂĽr mich wird es Zeit einmal mein Leben zu resĂĽmieren. Seit meinem ersten Mal fĂĽhre ich Buch, schreibe auf mit wem, was geschah, wie oft es geschah. Mit dreiĂźig Jahren wollte ich zurĂĽckblicken und dabei feststellen, dass es doch ... Mehr lesen »

The Dark Sides 5

The Dark Sides 5… ©By Silverpair Die Story ist fiktiv und entspricht nicht unserer sexuellen Ausrichtung. Desweiteren betonen wir das, das Copyright © bei uns liegt und wir jeglichen Missbrauch rechtlich verfolgen lassen. *Perplex und von ihrer Dreistigkeit ĂĽberrascht blieb ich wie angewurzelt stehen und nahm erst wieder etwas war als mich Naomi packte und zu Seite zog.* „Mensch dann ... Mehr lesen »

Zufällig kennen gelernt. Teil 2.

Teil 2.Sie sind ja schon ein ungleiches Paar, die Inge und der Egon. Fast könnte man sagen sie sind Mutter und Sohn. Doch dazu ist der Egon doch zu alt, oder die Inge noch zu jung. Nun ja, wenn die Inge jetzt wirklich schon dreiĂźig wäre? Aber mit vierzehn ein Kind bekommen? Also nein, das kann doch nicht sein. Nein, ... Mehr lesen »

a dirty christmas carol

Das Klingeln des Telefons weckt mich.MĂĽde taste ich mit der Hand nach dem Telefon und gehe ran.„Ja verdammt, wissen Sie wie spät es ist?“ Sage ich schlaftrunken in das Telefon. Ein Niesen, gefolgt von einem atemlosen Husten antwortet mir. „Hier ist Juliet.“ Wieder ein Niesen und lautes Schnäuzen.„Juliet? was ist passiert?“„Ich bin erkältet,“ erklärt sie ĂĽberflĂĽssigerweise „kannst du fĂĽr mich ... Mehr lesen »

„Schwules“ Internat 15-01

2. Versuch die Story hochzuladen. Heute der erste Teil der neuen (wahrscheinlich letzten) Staffel. FĂĽr dieses Jahr mache ich Schluss, nächste Folge voraussichtlich am 08.01.2020 Die Maschine konnte Gott sei Dank auch ohne Motoren segeln. Sie war aber den Windböen ausgeliefert. Mal sackte sie etliche Meter nach unten, dann stieg sie wieder etwas an. Zu unserem GlĂĽck kam der Landeplatz ... Mehr lesen »

Beate die (Jung-)Schwanzgeile Mutter (Teil 11)

Die Tage nach diesem ereignisreichen Ficktag verliefen eher unspektakulär. Da Fritz einige Tage frei hatte ging er mit Beate das ein oder andere Mal abends aus ins Kino oder in das nette Griechische Restaurant einige StraĂźen weiter. NatĂĽrlich nutzte Fritz so oft es ging die Chance seiner Frau an die Wäsche zu gehen und ihre Titten zu massieren oder ihren ... Mehr lesen »